CDU Kreisverband Segeberg - Hamburger Str. 29 - 23795 Bad Segeberg
04551/9082277
mitmachen@cdu-segeberg.de

Blog

Anpacken für ihre Gemeinde

Ole Plambeck – Ein solider Haushalt in nicht einfachen Zeiten

Haushaltsexperte Ole Plambeck MdL

Zur Nachschiebeliste zum Haushaltsentwurf 2022 der Landesregierung erklärt der
finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Ole Plambeck:

„Haushaltspolitisch befinden wir uns in einer schwierigen Zeit. Das Land muss geringere Steuereinnahmen, die pandemiebedingten Mehraufwendungen schultern und trotzdem in die Zukunft investieren. Dies gelingt der Jamaika-Koalition durch solide Haushaltsführung und richtige Schwerpunktsetzung.

Positiv wirkt sich die November-Steuerschätzung aus, so dass das Land die geplante Neuverschuldung von 67 Mio. Euro nicht benötigt und sogar 259 Mio. Euro Schulden getilgt werden können. Trotzdem bedarf es aus dem Corona-Kreditrahmen 503 Mio. Euro, um Steuermindereinnahmen auszugleichen.

KPV empfiehlt Online Workshop zum Umgang mit Bedrohungslagen

Die Kommunalpolitische Vereinigung im Kreis Segeberg empfiehlt zusammen mit dem Landesverband Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern die Teilnahme am Online-Seminar von Starke Demokratie e.V. und der Hermann Ehlers Akademie:

Training für eine starke Kommunalpolitik:
Vorbereitet auf Hass und Bedrohung in Amt und Privatleben
Donnerstag, 25.11.2021 | 18 – 20.30 Uhr | ONLINE

Im Workshop werden Möglichkeiten im Umgang mit Bedrohungslagen aufgezeigt. Unterschiedliche Formen von Bedrohungslagen werden dargestellt. Der Workshop dient dazu sich anhand von Beispielen auf mögliche Hass-Angriffe und Bedrohungsfälle vorzubereiten und Begegnungsstrategien zu entwickeln.

Das Angebot ist für Sie kostenlos. Die verfügbare max. Anzahl an Teilnehmenden beträgt 20 Personen, um auch im Online-Format einen persönlichen Austausch zu gewährleisten.

Kreisvorsitzendenkonferenz der CDU Deutschlands

Segebergs stellvertretender CDU Kreisvorsitzender und Landtagskandidat Sönke Siebke vertritt Segebergs Christdemokraten auf der Kreisvorsitzendenkonferenz in Berlin.

Die CDU leitet den Neuanfang ein. An diesem Samstag kamen die 326 Kreisvorsitzenden in Berlin zusammen.

Infos Hier auf ARD/Tagesschau

 

Sönke Ehlers – Anpacken für ihre Gemeinde

Zukunft fängt zuhause an – Um die eigene Zukunft zu gestalten reicht es nicht, die Gemeindevertretung vor Ort oder die Politik in Land, Bund und Europa zu kritisieren.  Wer etwas verändern will muss mitentscheiden und echte Verantwortung für sich, andere und die Umwelt übernehmen.

Mitglied in der CDU zu sein, bedeutet Anpacken … für das christliche Menschenbild, für die soziale und ökologische Marktwirtschaft und ein einiges Europa als Antwort auf die Globalisierung. In der CDU behalten wir den Blick für die Zukunft der nächsten Generation mit soliden Haushalten, wettbewerbsfähiger Wirtschaft und nachhaltigem Naturschutz.

KPV Segeberg will junge Leute für Politik gewinnen

Leezen – Die Kommunalpolitische Vereinigung im Kreis Segeberg will junge Leute für die Politik gewinnen. Auf der Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 19. September wird im Hotel Teegen an der B432 in Leezen ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Demonstrieren oder Mitregieren – Junge Menschen in die Politik“ diskutiert.

„Um die eigene Zukunft zu gestalten reicht es nicht, Demos im Loveparade-Stil zu organisieren. Wer etwas verändern will muss mit entscheiden und echte Verantwortung für sich, andere und die Umwelt übernehmen. Junge Menschen müssen dafür zeitgemäße Angebote von der CDU erhalten,“ begründet der KPV Kreisvorsitzende Uwe Voss den Titel der Veranstaltung.